Bachelor

Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt Hygienemanagement

Der Studiengang qualifiziert Menschen zum bereichsübergreifenden Management von mittelständischen sowie großen Unternehmen und anderen Organisationen.

Ziele des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein ist ein anwendungsorientierter grundständiger Studiengang. Er verfolgt einen naturwissenschaftlich-empirischen Ansatz. Das Programm orientiert sich an dem Bedarf nach schnittstellenbezogener Kompetenz in sämtlichen Bereichen der Wirtschaft auf den Gebieten Betriebswirtschaft, EDV und Technik. Dazu wird das berufsfeld-relevante Basiswissen vermittelt. Aufbauend auf theoretisch erworbenem Strukturwissen in naturwissenschaftlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Fächern werden die Studierenden darauf vorbereitet, ihre Kenntnisse methodisch-systematisch auf praxisorientierte Problemstellungen anzuwenden.

Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel "Bachelor of Science (BSc)" erworben.

Aufbau des Studiums

Das Studium erstreckt sich planmäßig über 6 Semester und ist modular gegliedert. Es umfasst insgesamt 23 Module mit definierten Zielen und Themengebieten. Jedes Modul oder Teilmodul schließt nach einem oder zwei Semestern mit einer Prüfungsleistung ab.

Eine genaue Beschreibung der Inhalte und des Aufbaus der Module finden Sie hier.

Zulassungsvoraussetzungen

(1) Voraussetzung für den Zugang zum Studium ist der Nachweis der Fachhochschulreife oder einer als gleichwertig anerkannten Vorbildung. Abweichend von Satz 1 wird von der Fachhochschulreife abgesehen bei Studienbewerbern, die sich in der beruflichen Bildung qualifiziert haben und entweder

  • nach Maßgabe der aufgrund des § 49 Abs. 6 HG erlassenen Rechtsverordnung unmittelbar zum Studium zugelassen werden können oder
  • nach Maßgabe der Zugangsprüfungsordnung der Hochschule Niederrhein zu einer Zugangsprüfung zugelassen wurden und diese Prüfung erfolgreich abgelegt haben.


(2) Für das Studium wird als weitere Voraussetzung der Nachweis einer praktischen Tätigkeit von 16 Wochen Dauer gefordert.

(3) Ferner sind für das Studium Kenntnisse der englischen Sprache nachzuweisen. Wird der Nachweis bei der Einschreibung durch das vorgelegte Reifezeugnis oder anderweitig nicht erbracht, hat sich der Studienbewerber die erforderlichen Sprachkenntnisse im hochschulinternen Sprachenzentrum anzueignen und mindestens durch ein Zertifikat der Stufe „pre-intermediate“ nachzuweisen. Der entsprechende Nachweis ist spätestens zu Beginn des dritten Fachsemesters vorzulegen. Gleichwertige Nachweise, die außerhalb der Hochschule erworben wurden, werden anerkannt.

(4) Mindestens acht Wochen der praktischen Tätigkeit sind vor Aufnahme des Studiums abzuleisten und bei der Einschreibung nachzuweisen. Der verbleibende Anteil ist spätestens zum Beginn des dritten Fachsemesters nachzuweisen. Der Beginn der praktischen Tätigkeit soll bei Aufnahme des Studiums nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Inhaltlich müssen in den Bereichen Wirtschaft und Technik jeweils mindestens zwei der nachstehend genannten Funktionsbereiche durchlaufen worden sein:

Bereich Wirtschaft

   1. Logistik / Beschaffung
   2. Produktion
   3. Absatz / Marketing
   4. Finanzierung / Investition
   5. Rechnungswesen / Controlling
   6. Führung / Personal
   7. Informatik / Organisation

Bereich Technik

   1. Produktion
   2. Materialwirtschaft
   3. Qualitätsmanagement
   4. Instandhaltung / Wartung
   5. Montage
   6. Human Engineering

Bewerbungen

Zur Bewerbung für einen Studienplatz nutzen Sie bitte den folgenden Link zur Webseite "Online-Bewerbung" auf der Homepage der Hochschule Niederrhein.

Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester (Ende September). Bewerbungen sind bis zum 15. Juli eines jeden Jahres online zu stellen.

Fragen zur Bewerbung und zum Studium beantwortet Ihnen das Studierendenbüro der Hochschule.

Ausbildungsstätte

Hochschule Niederrhein
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld

Postfach 100762
47707 Krefeld

Tel.: 02151 822-0
Fax: 02151 822-3998

www.hs-niederrhein.de

 

Broschüre Hygienemanagement.pdf

Informationsflyer der Hochschule Niederrhein